Sonntag, 16. Dezember 2018
Notruf: 112

Hauptübung

Am Samstag fand auf dem Pausenhof der Gemeinschaftsschule, bei bestem Oktoberwetter und strahlendem Sonnenschein, unsere alljährliche Hauptübung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW - welcher ein beschädigtes Fass mit einer unbekannten Flüssigkeit geladen hatte.
Vor den zahlreich erschienenen Zuschauern trafen nach der Alarmierung um kurz nach 15 Uhr nach und nach die Fahrzeuge der Feuerwehr ein, welche jedoch zunächst einen Sicherheitsabstand halten mussten, bis fest stand, um welche Art von Flüssigkeit es sich bei dem Fass handelte. Nachdem ein Trupp unter Pressluftatmer und leichten Chemikalienschutzanzügen nach der Erkundung Entwarnung geben konnte, da es sich bei dem Fass lediglich um unbedenkliche Lebensmittelfarbe handelte, konnten die Fahrzeuge dann zur eigentlichen Einsatzstelle vorfahren. Sowohl der PKW-Lenker, als auch der Fahrer des verunfallten LKW´s wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Somit wurde parallel mit der Befreiung der beiden eingeklemmten Personen begonnen.
Bei dem PKW wurde eine patientengerechte Rettung durchgeführt, um weiteren Verletzungen der Wirbelsäule entgegenzuwirken. Hierfür wurde das Fahrzeug zunächst gesichert und ein Erstzugang zur Versorgung und Betreuung des Patienten geschaffen. Anschließend wurde das Dach des Fahrzeugs entfernt und die Person schonend über ein Spineboard aus dem Fahrzeug befreit. Für den im Beinbereich eingeklemmten Fahrer des LKW wurde über einen Spanngurt das Fahrerhaus ebenfalls gesichert. Danach konnte der Fahrer über Entlastungsschnitte und das Einsetzen zweier Rettungszylinder befreit werden. Durch den Einsatz der Rettungsplattform, welche innerhalb kurzester Zeit aufgebaut werden kann, wird die Arbeit hier um einiges erleichtert, weil man nicht über Kopf arbeiten muss, sondern immer auf der richtigen Arbeitshöhe ist.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei allen Zuschauern der Übung für ihr Interesse an Ihrer Feuerwehr bedanken.












Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok